It´s a womens world!

Ich wünsche allen Frauen da draußen, die gerade von einem harten Arbeitstag nach Hause kommen, ihre Kinder managen, eine Familie zusammenhalten, oder ein Land regieren...
...all den Malerinnen, LKW-Fahrerinnen, Mechanikerinnen, Hausfrauen und Verkäuferinnen die hart arbeiten um ihre Familie ernähren...

allen... 

...einen schönen Weltfrauentag!

Von Gleichberechtigung leider immer noch weit entfernt, doch die Welt dreht sich, jeden Tag!

 
So schätze ich mich glücklich, Frau zu sein und Frau sein zu dürfen. Wir sind nicht immer schwach, wir leiden nicht immer, wir lieben nicht immer. Wir sind nicht hilflos oder immer nur hübsch anzusehen. Wir sind nicht immer nur zart und weich. Aber der Unterschied ist: Wir können, wenn wir wollen! Weil Frau sein einfach mehr heißt.

8.3.08 19:53

Werbung


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


michibeckinhell / Website (8.3.08 20:08)
ich ziehe meinen hut. weil ohne euch u vor allem ohne dich die welt farblos wäre. dass wir männer mit euch frauen da nicht mithalten können wird meist nur unter vorgehaltener hand nuschelnderweise zugegeben. aber so ist das wohl. ;-)


crosa / Website (10.3.08 13:22)
in einer welt ohne frauen möchte ich nicht leben. frauen sind was wunderbares. ihr seit toll, alle zusammen. schön dass es euch gibt


Hilli / Website (10.3.08 16:31)
richtig, frau lebenshungrig! frau sein heißt mehr, mehr als alles andere! ... und danke euch beiden männers für diese lieben worte...


Lebenshungrig / Website (10.3.08 16:46)
Danke euch für die ein Thema wo sich Mann und Frau einig sind
Obwohl ich ja auch zugeben muss, dass mein Leben ohne Männer keinesfalls so aufregend wäre.
Oder anders ausgedrückt: "Wie friedlich wäre doch das leben ohne die Liebe, Adso... wie ruhig... wie sicher..... und wie öde." (Im Namen der Rose)


m...t (11.3.08 12:23)
lebens..@
beruflich muß ich mich in einer 100% männerwelt bewegen.
hier arbeiten keine frauen.
da fehlt was.
aus meiner sicht:
this is a mans world ..
mehr frau für mich!
lg/meerluft


Lebenshungrig / Website (11.3.08 12:33)
naja, das lässt sich doch in der Freizeit kompensieren, oder?


m...t (11.3.08 12:56)
leben..@
diesen richtigen topf
kann ich so leicht
nicht finden.
oder umgekehrt!


Lebenshungrig / Website (11.3.08 13:30)
Aja, das kenne ich gut. Geht mir genauso, aber mit der Zeit habe ich gelernt damit umzugehen. Ich habe gelernt meinen Weg alleine zu gehen es gibt bei mir zu viele Kreuzungen, zu viel Steine, zu viele Wuzeln, da haut jeder schnell mal ab . Aber es ist der Weg den ICH gehen will, und gehen werde.


m...t (11.3.08 13:39)
leben..@
tolle aussichten.
starkes wesen.
liest sich gut.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung